Frische Früchte auf parfümiertem Biskuit und Eis

Rezept für 6-8 Personen, Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten:
1 Ananas
250 g Erdbeeren
1 Orange
1/2 Zuckermelone
150 g Himbeeren
100 g Johannisbeeren
100 g Blaubeeren
100 g Zucker
300 ml Orangensaft
100 ml Zitronensaft
1 Biskuitboden
etwas Cointreau oder Grand Marnier
6-8 Kugeln Eis
200 ml geschlagene Sahne
Zitronenmelisse oder Minze

Vorbereitung:
Die Ananas schälen und den inneren Kern herausschneiden und in mundgerechte Stücke schneiden.
Die Erdbeeren waschen, das Grüne abschneiden und vierteln. Die Blaubeeren und Himbeeren vorsichtig waschen und trocken tupfen.
Die Orange schälen und Filets herausschneiden. Die Johannisbeeren waschen und abstrippen, das geht sehr gut mit einer Gabel.
Die Melone schälen, die Kerne herausschaben und in mundgerechte Stücke schneiden.
Den Biskuitboden mit einem runden Ausstecher bearbeiten, so dass pro Person 1 kleiner runder Biskuitboden auf den Teller kommt, diesen mit Cointreau oder Grand Marnier beträufeln.

Zubereitung:
Den Zucker in der Pfanne schmelzen (bis er zerläuft), mit Orangen- und Zitronensaft ablöschen, aufkochen lassen, so dass eine homogene Flüssigkeit entsteht. Nun die Früchte hinzugeben und vorsichtig schwenken. Nach 1 – 2 Minuten die Pfanne vom Herd nehmen.
1 Kugel Eis auf den ausgestochenen Biskuit geben und das karamellisierte Obst neben den Biskuit drapieren.

Garnierung:
Die Eiskugel mit einem Minzblatt garnieren und die Sahne seitlich platzieren.

zurück zur Auswahl