Die Messerfibel. Qualität für die gute Küche

» Die Kunst des Kochens liegt in der Zubereitung.« Wolfram Siebeck  

Wolfram Siebeck über Besonderheiten des Qualitätshandwerks in der Küche:
» Kein vernünftiger Mensch würde sich von einem Zahnarzt behandeln lassen, der den Zähnen mit Kneifzange und Dosenöffner zu Leibe geht. Die richtigen Werkzeuge, das weiß jeder Patient, ersparen Schmerzen und Kosten, sie können sogar die Arbeit in ein Vergnügen verwandeln - wenn es nicht gerade um unsere Zähne geht. Bei der Küchenarbeit jedoch gibt es keinen Zweifel: ein gutes Messer erleichtert die Arbeit um 50 Prozent, ein erstklassiges Messer versetzt Hobby- und Profiköche in die Situation eines Zauberers, dem alles mit überirdischer Leichtigkeit gelingt. Wenn das Messer ein Stück Fleisch durchschneidet wie Butter; wenn die Tomate nicht mehr tückisch über den Tisch springt und die Zwiebel sich dem scharfen Stahl mit Wollust hingibt - dann wissen der Koch und die Köchin, dass sie mit den richtigen Werkzeugen arbeiten, nämlich mit den besten Messern. Und so wie der Kenner für verschiedene Weine jeweils anders geformte Gläser wählt, um einen optimalen Genuss zu erzielen, so nimmt der Koch für jedes Produkt ein angemessenes Messer. Dass das handgeschmiedet ist, versteht sich für Qualitätsbegeisterte von selbst. Und wenn er dazu auch der Ästhetik des Gegenstands mehr als nur einen flüchtigen Gedanken widmet, so wird er früher oder später ein DICK-Messer Premier Plus in der Hand haben und wissen: er besitzt ein Spitzenprodukt deutscher Handarbeit «.

(Wolfram Siebeck, berühmter deutscher Genusskoch und Restaurantkritiker)

______________________________________________________________
Die komplette Messerfibel können Sie sich hier als PDF herunterladen