Milchkalbsleber mit Apfel-Zwiebelgemüse und Blumenkohlpüree

Milchkalbsleber

Zutaten:
800 g Milchkalbsleber
30 g Mehl
50 g Butterschmalz
Salz, Pfeffer

Milchkalbsleber in Scheiben schneiden, mehlieren und im Butterschmalz von beiden Seiten ca. 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Apfel-Zwiebelgemüse

Zutaten:
75 g Butterschmalz
30 g Zucker
2 EL Calvados
300 g Zwiebel, in Scheiben
300 g Apfel, in Scheiben
Salz, Pfeffer

In einer Pfanne 50 g Butterschmalz schmelzen und Zucker darin leicht karamellisieren. Mit Calvados ablöschen und die Zwiebelscheiben darin anschwitzen. Die Apfelscheiben in einer zweiten Pfanne im restlichen Butterschmalz andünsten und vorsichtig unter die Zwiebeln geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Blumenkohlpüree

Zutaten:
1 Kopf Blumenkohl , in Röschen
200 g mehlig kochende Kartoffeln
Salz
100 g Butter
Pfeffer

Blumenkohl und Kartoffeln in Salzwasser getrennt voneinander 20 Minuten garen. Beides zu Püree stampfen, mischen, mit Butter verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Anrichten: Die Milchkalbsleber zusammen mit dem Apfel-Zwiebelgemüse und dem Blumenkohlpüree anrichten und servieren.
Dekorationstipp: Süßkartoffel in dünne Scheiben hobeln, frittieren und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Chips dekorativ auf den Tellern anrichten.

zurück zur Auswahl