Spargelsalat mit Maibockschinken

Zutaten:
150 g weißer Spargel, geschält
150 g grüner Spargel, unteres Drittel
geschält
50 ml Rapsöl
Salz, Pfeffer
rosa Pfefferbeeren
20 ml Apfelessig
20 g Honig
240 g Maibockschinken, in Scheiben

Den Spargel bissfest blanchieren und mittig halbieren. In einer Pfanne das Rapsöl erhitzen und den weißen Spargel andünsten, nach ca. 4 Minuten den grünen Spargel halbieren und mit dazugeben. Auf die Pfanne einen Deckel setzen und ca. 3 Minuten weiter garen. So gart der Spargel im eigenen Sud. Mit Salz, Pfeffer, frisch gemahlenen rosa Pfefferbeeren, Apfelessig und dem Honig abschmecken.
Anrichten: Den Salat je nach Wunsch und Geschmack lauwarm oder kalt servieren, mit dem Schinken dekorativ anrichten.
Tipp: Wenn gewünscht, ein wenig Säure in Form von Weißwein oder 60 Zitrone mit dazu geben.

zurück zur Auswahl