Formen eines Wetzstahls


Für jeden Geschmack und jede Anwendung eignen sich unterschiedlich geformte Wetzstahlklingen. Wir haben verschiedene Formen im Wetzstahl-Sortiment, finden Sie hier heraus, welche zu Ihren Ansprüchen passt.

Welche Wetzstahlformen gibt es?

  • Runde Form: geringes Eigengewicht und keine Kanten, die die Schneide beschädigen können, jedoch nur punktuelle Auflagefläche für das Messer.
  • Ovale Form: großflächiger Kontakt für das Messer und somit wirkungsvolleres Schleifergebnis.
  • Flachovale Form: Linienkontakt, noch größerer Kontakt für das Messer und besonders wirkungsvolles Schleifergebnis.
  • Vierkant Form: zwei Stähle in einem, da unterschiedliche Züge gegenüberliegend angebracht werden.
  • Sonderform MultiCut/Multiron: sieben Feinzug-Stähle in einem: je nach Druck auf die Wetzstahlklinge wird mehr oder weniger von der Schneide abgetragen.
Sitemap